Wohin Können Thailänder Ohne Visum Reisen?

In welchen Ländern brauchen Thailänder kein Visum?

Reisen ohne Visum für 30 Tage

  • Indonesien.
  • Mongolei.
  • Russland.
  • Südafrika.
  • Viet Nam.

Wer braucht ein Visum für Thailand?

Ein Visum bei Ankunft für touristische Zwecke erhalten Angehörige folgender Staaten: Bhutan, China, Estland, Indien, Kasachstan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Malediven, Mauritius, Oman, Polen, Russland, Saudi Arabien, Slowakei, Slowenien, Taiwan, Tschechische Republik, Ungarn, Ukraine, Zypern.

Wie lange kann man in Thailand ohne Visum bleiben?

Möchtest du länger als 30 Tage in Thailand bleiben, musst du dein Visum vorab bei der Thailändischen Botschaft oder bei einem der Konsulate beantragen. Bei einem Aufenthalt unter 30 Tagen bekommst du kein Visum, sondern durch einen einfachen Stempel im Pass eine Einreiseerlaubnis.

Kann man ohne Visum nach Thailand reisen?

Für die Einreise ohne Visum ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten erforderlich. Darüber hinaus ist ein bestätigter Rückflug oder Weiterflug nachzuweisen. Um die Einreisegenehmigung zu erhalten, sind Arrival Card und Departure Card auszufüllen. Diese Unterlagen sind an der Grenze verfügbar.

You might be interested:  Wohin Im Oktober November Reisen?

Was ist ein Non Immigrant Visa?

Unter Non – Immigrant – Visa Thailand (dt. Nichteinwanderungsvisa) fasst das südostasiatische Königreich alle Visakategorien zusammen, die nicht touristischen Zwecken und nicht der Einwanderung dienen.

Was kostet ein Jahresvisum für Thailand?

Die Kosten für ein Longstay- Jahresvisum belaufen sich auf ca. € 274,- (zzgl. Versand) für eine Standard-Bearbeitung und ca. € 348,- (zzgl.

Wann brauche ich ein Visum für Thailand?

Das Visum genehmigt einen Aufenthalt von 90 Tagen und muss bei einem länger geplanten Aufenthalt vor Ort beim Immigration Office verlängert werden.

Was für Dokumente braucht man für Thailand?

Erforderliche Unterlagen:

  • Reisepass im Original ( muss am Tag der Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein)
  • 3 ausgefüllte Visaanträge.
  • 3 biometrische Passfotos (aufgenommen in den letzten 6 Monaten)
  • Lebenslauf in englischer Sprache (Original + 2 Kopien)
  • Finanzieller Nachweis der thailändischen Bank (3 Kopien):

Wo bekommt man ein Visa für Thailand?

Die Inhaber der o.g. Staatsangehörigkeiten müssen ihr Visum persönlich beim Konsulat Thailand in Berlin oder in Frankfurt beantragen.

Wie oft kann ich mein Visum in Thailand verlängern?

Du kannst das Visa on Arrival in Thailand einmalig um weitere 30 Tage verlängern lassen (hier findest du die Adressen der Bangkok Immigration, um es vor Ort verlängern zu lassen).

Wie lange darf man als Rentner in Thailand bleiben?

Als Rentner nach Thailand auswandern Mit einem speziellen Non-Immigrant-Visum, auch Rentnervisum genannt, können sie mehrere Jahre in Thailand bleiben. Das Non-Immigrant-Visum O-A berechtigt für einen Aufenthalt von 365 Tagen. Inhaber dieses Visums müssen sich alle 90 Tage beim Immigrationsbüro in Thailand melden.

Kann man Visum in Thailand verlängern?

Ist möglich Visa in Thailand verlängern zu lassen? Das Touristenvisum lässt sich in der Regel einmalig um bis zu 30 Tage verlängern. Das Auswärtige Amt rät dringend dazu, Visaverlängerungen ausschließlich direkt bei den thailändischen Einwanderungsbehörden zu beantragen.

You might be interested:  FAQ: Eti Reisen Welche Fluggesellschaft?

Wie lange dauert es ein Thailand Visum zu bekommen?

Die Bearbeitungszeit für die meisten Visa beträgt eine Woche, auf dem Postweg kann es jedoch auch bis zu 4 – 5 Wochen dauern.

Was ist ein Visa on Arrival?

Und dann gibt es sogenannte Visa on arrival. Visa on arrival heißt grundsätzlich: Das Visum wird nicht vor Beginn der Reise, sondern bei Ankunft am Flughafen oder an einer Landesgrenze erteilt, wie Alexander Braun vom Visa Dienst Bonn erklärt.

Kann ich als Schweizer nach Thailand reisen?

Unter dem reaktivierten “Tourist Visa Exemption Scheme” benötigen Schweizer Staatsangehörige kein Visum mehr für die Einreise nach Thailand zu touristischen Zwecken. Bis September 2021 beträgt die Aufenthaltsdauer neu 45 Tage (vorher 30 Tage) inklusive Quarantänezeit (14 Tage).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Releated

FAQ: Wohin Kann Ich Mit Aufenthaltstitel Reisen?

Personen, die Inhaber eines gültigen, von einem der Schengen-Staaten ausgestellten Aufenthaltstitels oder vorläufigen Aufenthaltstitels und eines gültigen Reisedokumentes sind, dürfen sich für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen in den anderen Schengen-Staaten aufhalten, sofern sie dort keine Contents1 Kann man mit Aufenthaltstitel ohne Pass reisen?2 Kann ich mit Aufenthaltstitel […]

Frage: Was Braucht Ein Amerikaner Um Nach Deutschland Zu Reisen?

Für US-Bürger ist das Schengen-Visum nicht erforderlich. Aufgrund der fehlenden Schengen-Visumpflicht können Sie nach Deutschland ziehen und dort 90 Tage bleiben, bis Sie Ihre Aufenthaltserlaubnis erhalten. Als US Bürger benötigen Sie eine Aufenthaltserlaubnis, um in Deutschland zu bleiben. Contents1 Was braucht ein Amerikaner um in Deutschland zu arbeiten?2 Kann ein Amerikaner nach Deutschland einreisen?3 Kann […]