FAQ: Wann Am Besten Nach Namibia Reisen?

Der Winter ist im Vergleich zum europäischen Winter eher mild. Daher gehören insbesondere die Monate Juli bis Oktober zur besten Reisezeit für eine Namibia Reise. Der Sommer (November bis März) in Namibia ist herrlich warm. In den Monaten Dezember und Januar liegen die Temperaturen schnell zwischen 30 und 35 Grad.

Wann ist die Regenzeit in Namibia?

Im Sommer wird es sehr warm, von Dezember bis Januar bewegen sich die Temperaturen zwischen 30 und 35 Grad und die Regenzeit beginnt. Im Januar und Februar fallen heftige Niederschläge, meist am Abend.

Welches ist die beste Reisezeit für Namibia?

Von Mai bis September ist für Sie die beste Reisezeit Namibia, wenn Ihnen ein trockener Winter mit 20 bis 25 Grad Celsius zusagt. Im Juni und Juli ist teilweise sogar mit Minusgraden zu rechnen! Etwas später, vor allem von Anfang August bis Ende September, empfehlen wir Ihnen, auf Safari zu gehen.

Wie viel Zeit für Namibia?

Um einen aufregenden und dennoch erholsamen Urlaub in Namibia zu verbringen, in dem Du auch viele Erfahrungen sammeln kannst, empfehlen wir Dir mindestens 8 Tage zu bleiben. Natürlich stimmt bei einer solchen Reise das Sprichwort „Je länger, desto besser.

You might be interested:  Oft gefragt: Jamaika Wann Reisen?

Was für Jahreszeit ist jetzt in Namibia?

Klima in Namibia: Unterschiede zwischen den Jahreszeiten. In Namibia sprechen wir statt von Sommer und Winter oft von Trockenzeit und Regenzeit. Frühling und Herbst gibt es praktisch nicht. Da Namibia auf der Südhalbkugel liegt, ist hier Winter, wenn in Deutschland Sommer ist, und umgekehrt.

Wie oft regnet es in Namibia?

Zwischen Juni und September fallen fast keine Niederschläge. Im durchschnittlichen Jahresmittel der letzten 20 Jahre betrug die Niederschlagsmenge in Windhoek 370 mm. Davon entfallen auf die Monate Januar bis Mai 296 mm, in den Monaten Juni bis September 5,2 mm und von Oktober bis Dezember 76 mm.

Wann ist die Trockenzeit in Namibia?

Die beste Reisezeit für Namibia ist in der Trockenzeit von April bis Oktober. Die Jahreszeiten sind auf der Südhalbkugel entgegengesetzt zu den unseren – im namibischen Winter ist bei uns Sommer!

Welche Impfungen für Namibia empfohlen?

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY) empfohlen.

Wie gefährlich ist eine Reise nach Namibia?

Außerhalb der Großstädte ist das Reisen in Namibia in der Regel ungefährlich. Das Land gilt als sicheres Reiseland. Genießen Sie also entspannt ausgedehnte Touren und Überlandfahrten. Beachten Sie aber, dass Sie keine Straßenverhältnisse wie in Europa vorfinden werden.

Wann ist die beste Zeit für Seychellen?

Die ideale Reisezeit für die Seychellen liegt in der Trockenzeit von Mai bis Oktober. Allerdings weht zur gleichen Zeit der Südostmonsun mit viel stärkeren Winden und wühlt das Meer auf.

You might be interested:  Oft gefragt: Thailand Wann Reisen?

Wie reist man in Namibia?

Für Reisen bis zu 90 Tagen, brauchst du mit einem deutschen Reisepass kein Visum. Du kannst einfach einreisen und erhältst an der Passkontrolle einen Stempel. Achte bei der Einreise aber am besten selbst noch einmal auf den Stempel im Reisepass und schau, ob dir genügend Aufenthaltstage für deine Reise erteilt wurden.

Kann man in Namibia im Meer baden?

An der Küste kann es zu bestimmtenZeiten (Juni/Juli) nachts unter10° werden. Zum Baden würde ich nicht hinfahren. Dafür hat Namibia aber mach andere Sehendswürdigkeiten zB. Sossusvlei, Fish River Canyon usw.

Ist Namibia Malariagebiet?

Als malariafrei gelten Windhoek, die Küste Namibias, die Namibwüste und das Gebiet südlich von Karasburg. Sehr geringes Risiko im Rest des Landes.

Wann sollte man nach Island reisen?

Die ideale Reisezeit für Island liegt in der regenärmsten und gleichzeitig wärmsten Zeit von Juni bis August. Hingegen ist in der Regenzeit von Oktober bis März öfter mit Niederschlägen zu rechnen. Gerade in den Monaten November bis März kann es durchaus kalt werden.

Wann fährt man am besten nach Mauritius?

Die beste Reisezeit für Mauritius ist von September bis November und April bis Juni. In diesen Monaten ist es nicht so heiß, relativ trocken und keine Hauptsaison (Weihnachts- und Osterferien). Das heißt: Kurz vor oder kurz nach der Regenzeit. Oktober ist der trockenste Monat.

Wie ist das Klima in Tansania?

In Tansania herrscht ein tropisches Klima, welches sich in Trocken- und Regenzeiten einteilen lässt. In den Usambara-Bergen herrscht ein eher gemäßigtes Klima. In den Monaten April und Mai, sowie im November und Dezember wird es aufgrund der Regenzeiten auch in dieser Region heiß und tropisch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Releated

Wer Nach Den Sternen Reisen Will?

„Wer nach den Sternen reisen will, der sehe sich nicht nach Gesellschaft um. “ Tagebücher 1, 1201 (1838). Contents1 Wer auf offener See fährt richtet sich nach den Sternen?2 Wer eine Reise tut der hat was zu erzählen?3 Wer reist lebt zweimal?4 Wer nicht reist Spruch?5 Wer in Glaubenssachen den Verstand befragt kriegt unchristliche antworten?6 […]

Leser fragen: Was Muss Man Tun Wenn Man In Ein Malaria Verseuchtes Gebiet Reisen Will?

Contents1 In welchen Ländern wird eine Malaria Vorbeugung empfohlen?2 In welchen Ländern sollte man sich vor Malaria impfen?3 Wo kommt Malaria am häufigsten vor?4 Wie kann man sich vor einer Malaria Erkrankung schützen?5 In welchen Ländern gibt es Malaria?6 Welche Regionen gelten als Malaria gefährdet?7 Welche Impfungen sollten vor einer Fernreise durchgeführt werden?8 Wie lange […]