FAQ: Wie Funktioniert Bahn Bonus?

Bahn Bonus ist das Vielfahrerprogramm der Deutschen Bahn. Für jeden Euro Umsatz erhaltet ihr Punkte gutgeschrieben, die ihr ab 500 Punkte z.B. gegen ein Upgrade, ab 1.000 Punkte z.B. gegen eine Freifahrt usw. einlösen könnt.

Wie funktioniert das BahnBonus Programm?

BahnBonus: Fahren. Sammeln Sie Punkte bei jeder Fahrt und vielen Partnern. Lösen Sie Punkte für vielfältige Bahn – und Sachprämien direkt ein. Sichern Sie sich gratis ein 1. Klasse Upgrade bei der Anmeldung*

Wie kann ich meine BahnBonus Punkte einsehen?

Bahn.de: Punktekonto einsehen – so geht’s

  1. Auf der Startseite von bahn.de klicken Sie rechts oben auf “Login” und melden sich an.
  2. Sie werden dann zurück auf die Startseite geleitet.
  3. Jetzt müssen Sie noch ein bisschen nach unten scrollen: Unter ” Meine BahnCard-Services” können Sie direkt Ihren Punktestand ablesen.

Wann bekommt man BahnBonus Punkte?

BahnBonus Statuspunkte: Ab 2.000 Punkten erhalten Sie den BahnComfort Status. 1 Jahr gültig. Gutschrift beim DB Fahrkartenkauf (ausgenommen Sparpreis Gruppe)

Was ist eine BahnBonus Card?

Die BahnBonus Card ist eine kostenlose Sammelkarte, mit der Sie bei jeder Fahrt mit der Bahn sowie bei zahlreichen Partnern BahnBonus Punkte sammeln können.

Wie viele BahnBonus Punkte pro Fahrt?

Doch wie viele Punkte bekommt man pro Fahrt gutgeschrieben? Die Antwort darauf ist recht einfach: Ab einem Umsatz von fünf Euro erhält man pro aufgerundetem Euro Umsatz einen Prämien- und Statuspunkt. Kauft man also eine Fahrkarte für 29,90, erhält man 30 Status- und Prämienpunkte.

You might be interested:  Leser fragen: Wie Lange Gilt Das Bahn City Ticket?

Wie viele Bahn Punkte hab ich?

wenn Sie sich zu den BahnCard-Services angemeldet haben, können Sie Ihren Punktestand in Ihrem Kundenkonto auf bahn.de sehen.

Kann man BahnBonus Punkte übertragen?

bonus comfort Punkte sind nur für den jeweiligen Karteninhaber gültig. Eine Übertragung auf eine Dritte Person ist daher leider nicht möglich.

Kann man BahnBonus Punkte nachtragen?

Denn grundsätzlich ist das Nachtragen von BahnBonus -Punkten nicht möglich. Die einzige Möglichkeit zum Sammeln von Punkten besteht bei der Buchung des Tickets. Hat man die Buchung einmal abgeschlossen, gibt es keine Möglichkeit mehr nachträglich an die Punkte zu kommen.

Wie viel kostet BahnBonus Card?

Die Kreditkarte kostet 34 Euro pro Jahr, sofern du eine BahnCard der zweiten Klasse besitzt.

Was war eine der ersten BahnBonus Prämie?

Bei jedem Kauf einer eigenen Fahrkarte über mindestens fünf Euro wird pro Euro aufgerundetem Umsatz je ein Prämien – und Statuspunkt gutgeschrieben. Beim Besitz einer BahnCard-Kreditkarte werden für Fahrkarten der ersten Klasse 1,5 Prämienpunkte pro Euro gutgeschrieben.

Was ist der Bahn Comfort Bereich?

Die Sitzplätze im BahnComfort Sitzplatzbereich sind ausschließlich für unser Gäste mit BahnComfort Status bestimmt. Über den BahnComfort Status erhalten Sie verschiedene Leistungen wie z.B. den Zugang zur DB Lounge, bevorzugte Behandlung im Reisezentrum oder auch dem BahnComfort Sitzplatzbereich in Fernverkehrs-Zügen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Releated

Leser fragen: Warum Bei Der Deutschen Bahn Bewerben?

Contents1 Warum bewerben bei der Deutschen Bahn?2 Wie bewerbe ich mich bei der Deutschen Bahn?3 Wie läuft ein Vorstellungsgespräch bei der Deutschen Bahn ab?4 Was zeichnet die Deutsche Bahn als Arbeitgeber aus?5 Was wissen Sie über die Deutsche Bahn?6 Warum sollte man Lokführer werden?7 Wie wird man Zug Kontrolleur?8 Wie viel verdient man als Zugbegleiter?9 […]

Bvg,Ab Wann Fahrradmitnahme Inu-bahn?

Contents1 Wann ist die Fahrradmitnahme kostenlos Berlin?2 Wann darf man mit dem Fahrrad in die U Bahn?3 Kann man Fahrrad in U Bahn nehmen?4 Was kostet ein Fahrrad in der U Bahn?5 Wann braucht man eine Fahrradkarte?6 Was kostet ein Fahrschein für Fahrrad?7 Welche Züge nehmen Fahrräder mit?8 Warum kein Fahrrad im Bus?9 Kann man […]